Kursangebote >> Kursdetails

Die Friedhöfe in der Weingartener Ortsmitte

Online-Anmeldefrist abgelaufen

Kursnr.
J109H006WN
Beginn
Sa., 01.06.2024,
14:00 - 17:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
9,00 € (für mögliche Ermäßigung hier klicken)

Veranstaltungsreihe "Entdecke Dein Weingarten!" in Kooperation mit der Gemeinde Weingarten und dem Bürger- und Heimatverein Weingarten

Bevor der Friedhof im Jahre 1580 nach draußen vor dem Tor an der Durlacher Straße verlegt wurde, war der Gottesacker beim alten Kirchlein in der Ortsmitte. Dieser Friedhof vor dem Tor bis zum Gößler war häufig Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen, wurde am 30. April 1833 geschlossen und an den Lepfes verlegt. Durch die schnell wachsende Gemeinde nach 1800 wurde dieser "Alte Friedhof" notwendigerweise schon 1910 durch unseren heutigen Friedhof ersetzt.

Nach einem Rundgang durch den Ort vorbei am Alten Tor wandern wir, an der Stelle vorbei wo Fränkische Reihengräber gefunden wurden, zum ehemaligen Friedhof am Lepfes (Leutfuß). Dort werden die noch erhalten gebliebenen Grabsteine erklärt. Besonders interessant sind die Gräber der preußischen Soldaten: "Hier schlafen bis der Appel sie weckt...", aus den Revolutionsjahren 1848/49. Danach wandern wir zum heutigen Friedhof und besichtigen dort einige interessante Objekte.

Kursfoto

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.