Kursangebote >> Gesellschaft >> Kursdetails

Wanderung durch das Weingartener Moor

Kursnr.
I146H111WN
Beginn
Fr., 16.09.2022,
17:00 - 19:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
9,00 € (Schüler/innen: 6 €) (für mögliche Ermäßigung hier klicken)

Veranstaltungsreihe "Entdecke Dein Weingarten!"
In Kooperation mit der Gemeinde Weingarten und dem Bürger- und Heimatverein Weingarten
Das Wahrzeichen Weingartens ist der 1589 erbaute Wartturm. Weingarten/Baden hat aber noch viel mehr zu bieten. Die Gemeinde kann auf eine historisch äußerst interessante Geschichte zurückblicken. Mit dieser Veranstaltungsreihe möchten wir Ihnen einige Besonderheiten Weingartens näherbringen. Von fachkundigen Personen erfahren Sie viel Wissenswertes zu den einzelnen Themen.

Das Naturschutzgebiet Weingartener Moor stellt eine der letzten naturnahen Restflächen der Kinzig-Murg-Rinne dar, einer ehemaligen Flussniederung am Ostrand des Oberrheingrabens. Es handelt sich hier um ein Niedermoor mit offenen Wasserflächen, umgeben von einem großflächigen Bruchwald. Beides bedingt das Vorkommen einer artenreichen Tierwelt. Besonders vielfältig ist die Vogelwelt des Schutzgebietes. Für 14 einheimische Amphibienarten ist das Moor ein bedeutender Laichplatz von europäischem Rang. Im Karlsruher Raum sind solche Feucht- und Nassbiotope sehr selten geworden, besonders durch Entwässerungsmaßnahmen zugunsten einer landwirtschaftlichen Nutzung. Heute stellen das Weingartener Moor und der Grötzinger Bruchwald eines der bekanntesten Naturschutzgebiete in der Umgebung von Karlsruhe dar.
Die 2-stündige Wanderung führt Sie mit dem Förster durch das Weingartener Moor. Sie werden über das 256 ha große Naturschutzgebiet, über die Entstehung des Moores sowie über die Tier- und Pflanzenwelt vor Ort zahlreiche Informationen erhalten.

Anmeldung erforderlich!

Kursfoto

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

16.09.2022

Uhrzeit

17:00 - 19:30 Uhr

Ort

Treffpunkt: Parkplatz an der B3 zwischen Weingarten und Grötzingen