Zentrales Forum
Forum
Forum
Kultur // Gestalten
Kultur // Gestalten
Gesundheit
Gesundheit
Ernährung // Kochen
Ernährung // Kochen
Sprachen
Sprachen
Berufliche Weiterbildung
Berufliche Weiterbildung
Junge VHS
Junge VHS
Schatten

Das Angebot in Ihrer Nähe

Unsere Außenstellen

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zu unseren Außenstellen und den Veranstaltungen und Kursen, die dort angeboten werden.

Wichtige Hinweise zum Service und zur Durchführung von Veranstaltungen/Kursen der vhs

Für Ihre Anmeldung benötigen wir grundsätzlich nachstehende Angaben:

  • Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift, Telefon-Nummer, ggf. E-Mail-Adresse),
  • Titel und Nummer der Veranstaltung Ihrer Wahl,
  • Höhe der Kursgebühr (Entgelt) in €,
  • Ihre Bankverbindung mit SEPA-Lastschriftmandat (Wichtig: Wir benötigen einmalig das Original; also in Papierform - Fax und Scans per Mail sind leider nicht gültig!)

Folgende Anmeldemöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Schriftlich, telefonisch oder persönlich bei Ihrer vhs-Außenstelle vor Ort (Kontaktdaten) oder der zentralen Geschäftsstelle (Kontaktdaten). Bitte verwenden Sie für schriftliche Anmeldungen die Anmeldeformulare oder Telefaxanmeldung, die Sie auch auf den letzten Seiten unseres Programmhefts finden,
  • Online direkt unter www.vhs-karlsruhe-land.de – hier erhalten Sie automatisch per E-Mail eine Eingangsbestätigung.

Eine rechtzeitige Anmeldung wird dringend empfohlen, da diese

  • mit entscheidend sein kann, ob die Veranstaltung Ihrer Wahl stattfindet,
  • eine zeitnahe Absage garantiert, falls die Veranstaltung Ihrer Wahl nicht stattfinden kann,
  • Ihrer Kursleitung (Dozent/in) die Vorbereitung erleichtert,
  • der vhs eine optimale Planung ermöglicht.

Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet. Ihre Anmeldung ist - unabhängig von der tatsächlichen Teilnahme - verbindlich, ohne dass es einer ausdrücklichen Annahmeerklärung durch die vhs bedarf. Sie erhalten also keine Anmeldebestätigung, werden jedoch benachrichtigt, wenn eine Veranstaltung bereits belegt ist, nicht zustande kommt oder sich organisatorische Änderungen ergeben. An- und/oder Abmeldungen gegenüber Kursleitenden sind unwirksam. Beachten Sie bitte auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der vhs, die Sie mit der Anmeldung ausdrücklich anerkennen.

Das Entgelt wird generell per Lastschrift von Ihrem Bankkonto eingezogen. Die Abbuchung erfolgt (sofern Ihnen nicht ausdrücklich ein früherer Zeitpunkt mitgeteilt wurde) frühestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn, meist jedoch nach dem ersten Termin. Sofern Sie keine andere Information von uns erhalten haben, findet die von Ihnen belegte Veranstaltung somit auf alle Fälle statt, auch wenn zum Veranstaltungsbeginn das Entgelt noch nicht abgebucht sein sollte. Der Lastschrifteinzug hat für Sie Vorteile und erleichtert uns die Arbeit. Sie müssen nicht daran denken, pünktlich zu überweisen und ersparen sich den damit verbundenen Aufwand. Ganz egal, ob die vhs den Betrag rechtzeitig oder verspätet einzieht - die Forderung gilt als rechtzeitig bezahlt. Auch bei einer verspäteten Abbuchung brauchen Sie keinen Säumniszuschlag zu zahlen. Für uns entfällt das Schreiben von Zahlungserinnerungen/Mahnungen (hier wird jeweils ein Säumniszuschlag von € 4,-- erhoben) - so werden Kosten gespart und der Verwaltungsaufwand gering gehalten.

Und das Risiko für Sie? Es gibt kein Risiko. Sollte Ihnen eine Abbuchung ungerechtfertigt/fehlerhaft vorkommen, so können Sie dieser bei Ihrer Bank ohne Begründung widersprechen. Danach wird der Betrag Ihrem Konto umgehend wieder gutgeschrieben. Eine Bitte jedoch, da niemand unfehlbar ist: Bevor Sie einer Abbuchung widersprechen oder aus Verärgerung über eine ggf. falsche Abbuchung der vhs den Lastschrifteinzug nicht mehr gewähren möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrer zuständigen vhs-Außenstellenleitung oder dem Team der zentralen Geschäftsstelle. Sie helfen uns damit, weitere Fehler zu vermeiden und leisten einen wertvollen Beitrag zur Qualitätssicherung in unserer Einrichtung.

Barzahlung ist nur bei Einzelveranstaltungen/Vorträgen mit Abendkasse möglich.

Unsere Bankverbindung:

Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe e. V.

Sparkasse Karlsruhe Ettlingen // BLZ 660 501 01 // Konto 10111516 oder

BIC KARSDE66XXX // IBAN DE34 6605 0101 0010 1115 16

In Absprache mit den Teilnehmenden kann die vhs Veranstaltungen, welche die jeweilige Mindestzahl von Anmeldungen nicht erreichen, unter Berücksichtigung inhaltlicher und organisatorischer Gesichtspunkte dann durchführen, wenn ein entsprechender Entgeltaufschlag (z.B. sog. Minigruppen-Gebühr) gezahlt wird, oder wenn in geeigneten Fällen die Dauer der Veranstaltung bei gleichbleibendem Entgelt entsprechend verkürzt wird.

Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn Sie mindestens 80 % der Veranstaltung besucht haben. Bitte informieren Sie Ihre Kursleitung rechtzeitig vor Veranstaltungsende entsprechend. Bescheinigungen können nur innerhalb eines Jahres nach Veranstaltungsende kostenfrei ausgestellt werden. Für später ausgestellte Bescheinigungen wird eine Verwaltungsgebühr von € 4,-- erhoben.

Bei einer Vielzahl unserer Veranstaltungen können folgende Ermäßigungen auf das Entgelt gewährt werden:

- Schüler/innen, Student/innen, Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Schwerbeschädigte erhalten eine Ermäßigung von etwa 10 %.

- Personen, die ALG II / HLU empfangen, bzw. bei geringem Familieneinkommen erhalten 50 % Sozialermäßigung.

- Inhaber des Opens external link in new windowSozialregion Karlsruher Kinderpasses erhalten für bestimmte Kurse 50 % Ermäßigung bzw. können ihre entsprechenden Bildungsgutscheine bei uns einlösen.

- Leistungsberechtigten Personen im Rahmen des Opens external link in new windowBildungs- und Teilhabepakets können ihre Gutscheine (bis zu 120 EUR im Jahr) für die Teilhabe am kulturellen und sozialen Leben bei uns einlösen.

- Das Opens external link in new windowLandesprogramm STÄRKE unterstützt Eltern im Erziehungsalltag. Erziehende in besonderen Lebenslagen können z.T sogar kostenlos an den Kursen teilnehmen.

Bitte sprechen Sie uns hierauf an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wichtig zu wissen: Der Ermäßigungsanspruch ist bei der Anmeldung nachzuweisen. Von einer Ermäßigung ausgenommen sind u.a. durch Dritte geförderte Lehrgänge, Exkursionen, Studienfahrten und -reisen, verbilligte Sonderprogramme, Material/Lebensmittel- und Skriptkosten sowie Prüfungsgebühren.

Auf unserer Internetseite (www.vhs-karlsruhe-land.de) und in den Amtsblättern/der örtlichen Presse in den Mitgliedsgemeinden und -städten vor Ort wird das Programm der jeweiligen vhs-Außenstelle sowie mögliche Änderungen regelmäßig angekündigt. Kurzfristig anberaumte Veranstaltungen, die nicht mehr ins Programmheft aufgenommen werden konnten, werden ebenfalls dort veröffentlicht.

Die vhs ist Gast in den Veranstaltungsräumen. Bitte behandeln Sie alle Einrichtungsgegenstände schonend und verlassen Sie Ihren Raum, wie Sie ihn vorgefunden haben. Das Rauchen in den von der vhs genutzten Räumen ist nicht gestattet. Vor, während und nach Veranstaltungen nimmt u.a. die jeweilige Kursleitung für die vhs das Hausrecht wahr und ist in diesem Rahmen befugt, alle Maßnahmen zu ergreifen, die für eine ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung erforderlich sind.

Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in den Veranstaltungen nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der vhs nicht vervielfältigt werden.

Bitte beachten Sie, dass die vhs personenbezogene Daten der Teilnehmenden elektronisch speichert und nach den geltenden Bestimmungen des Datenschutzes mit größter Sorgfalt behandelt. Die Angaben zu Alter und Geschlecht dienen ausschließlich statistischen Zwecken und damit einer besseren Planung des Programms.

Wie oft haben Sie schon über eine Aufmerksamkeit für Freunde oder Verwandte zu einem besonderen Anlass nachgedacht? Verschenken Sie einen Gutschein der vhs im Landkreis Karlsruhe e.V. - immer das passende Geschenk für Groß und Klein.

Gutscheine werden über den von Ihnen gewünschten Betrag ausgestellt. Wenden Sie sich bei Interesse an die zentrale Geschäftsstelle in Karlsruhe (hier klicken, um zu den Konktaktdaten zu gelangen).


Das Angebot in Ihrer Nähe

Mit einem Klick hier gelangen Sie zu den Geschäftsstellen in unseren 16 Mitgliedskommunen und den Veranstaltungen, die dort angeboten werden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

August 2017



 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

August 2017

Aktuelles Programmheft

Das Programm als PDF zum herunterladen finden Sie hier.

Zum Online-Blätterkatalog gelangen Sie hier.